Kompaktkurs Trauma und Traumafolgestörungen

Zuhören, verstehen, da sein – Raum für traumatisierte Kinder schaffen

Zuhören, verstehen, da sein ...
Zuhören, verstehen, da sein ...

Die Behandlung von traumatisierenden Erfahrungen ist nicht die Kernaufgabe von pädagogischem Fachpersonal. Doch in Ihrem Berufsalltag werden Sie an vielen Stellen mit den Folgen dieser Erfahrungen konfrontiert. Sie erleben Kinder, die sehr ängstlich sind oder aber dieses Gefühl gar nicht zu kennen scheinen.

 

Sie erleben Eltern, die bei der kleinsten Kleinigkeit „aus der Haut“ fahren oder grundlos das Kind anschreien. Vielleicht gibt es auch Eltern, die immer wieder, auch ohne sichtbaren Anlass, mit anderen Eltern in heftigen Streit geraten. Dies können Folgen von traumatisierenden Erfahrungen, wie z. B. häusliche Gewalt, Flüchtlingserfahrungen, aber auch der Verlust eines geliebten Menschen sein.

 

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernkurses haben Sie sich das grundlegende Fachwissen im Bereich Trauma und Traumafolgestörungen angeeignet.

 

Mit diesem Fachwissen kann es Ihnen gelingen, die zum Teil unerwarteten und nicht situationsangemessenen Reaktionen sowie Entwicklungsverzögerungen einzuordnen und kompetent sowie sicher darauf einzugehen. Sie dürfen nicht therapeutisch tätig werden oder Fachberatungen durchführen. Doch durch Ihre traumasensible Unterstützung hat das Kind die Möglichkeit, den traumatischen Erfahrungen positive und freudige hinzuzufügen

Die wichtigsten Kursinhalte

  • Trauma Grundlagenwissen
  • Traumapädagogik
  • Neurophysiologische Grundlagen
  • Trauma und Migration
  • Bindung und Trauma
  • Selbstfürsorge

Wer kann teilnehmen ?

Vorbildungsvoraussetzungen für die Teilnahme am Fernlehrgang ist ein erfolgreicher Schulabschluss. Zusätzlich ist eine abgeschlossene Erzieherausbildung/Lehrerausbildung oder die Teilnahme an einer Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin, zum Lehrer/zur Lehrerin Voraussetzung für die Zulassung der Teilnahme an diesem Lehrgang.

 

Auch eine Zertifizierung oder Ausbildung zur Tagesmutter/zum Tagesvater oder Kinderpfleger/in, ein Studium im Bereich der Sozial-/Heilpädagogik oder Kinderbetreuung und eine Tätigkeit bei einem Träger von Betreuungseinrichtungen wird als Vorbildungsvoraussetzung anerkannt. Die Akademie empfiehlt mindestens ein Jahr Berufserfahrung mitzubringen.

 

Liegen andere Voraussetzungen vor, so werden diese im Einzelfall durch Vorlage der Bescheinigung einer abgeschlossenen Ausbildung, Weiterbildungen, Praktika oder Berufserfahrung von der Akademie geprüft. Sprechen Sie uns einfach an.

Ihr Weg zum Abschluss

Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns Ihr Lehrheft mit allen prüfungsrelevanten Informationen. Zusätzlich erhalten Sie Ihre persönlichen Login-Daten für das Prüfungsportal. Dort haben Sie dann nach dem Studium der prüfungsrelevanten Unterlagen die Möglichkeit die Prüfungsfragen online zu beantworten. Ohne Zeitdruck und der Möglichkeit des Zwischenspeicherns.

 

In den Unterlagen, die Sie per Post erhalten, finden Sie natürlich auch Aufgaben zur Selbstüberprüfung und Musterlösungen. So überprüfen Sie Ihr Wissen vorab, festigen bereits Gelerntes und legen am Ende der Selbstlernphase mit Sicherheit eine erfolgreiche Prüfung ab. Die Fach-Dozenten und Gutachter der Akademie überprüfen innerhalb von zirka 14 Tagen Ihre Aufgaben und danach erhalten Sie Ihren Fachkundenachweis umgehend per Post nach Hause oder in die Einrichtung geschickt.

 


Zertifizierter Abschluss - staatlich geprüft und zugelassen!

Ihr Abschlus mit Zertifikat
Ihr Abschlus mit Zertifikat

Pädagogen und Pädagoginnen, die sich für den Fachkundenachweis „Säuglingsbetreuung“ entscheiden, können sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

 

Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Des Weiteren wird der pädagogische Aufbau genauestens analysiert, damit Sie Ihren Fernlehrgang erfolgreich abschließen können.

 

Wenn Sie  bei Ihrem Kompaktkurs die Prüfungsaufgaben erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie Ihr Abschlusszertifikat sowie einen exklusiven Zertifikatsaufkleber.

Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers

Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet


Preisgarantie
 Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!


Weiterbildung ist steuerlich absetzbar!
Haben Sie die Absicht mittels eines Fernlehrganges...

 

  • Kenntnisse Ihres bestehenden Berufes zu erweitern oder zu festigen?
  • neue Kenntnisse zu erwerben, um in Ihrem derzeitigen Beruf Zusatzqualifikationen zu erwerben?
  • einen neuen Beruf zu erlernen und auszuüben?
  • neue Berufsfelder zu ergründen?

 


Teilnehmerzertifikat
Teilnehmerzertifikat
Alle Informationen auf einen Blick:

Zeiten:
Beginn jederzeit möglich

Kursanbieter:
Akademie für Kindergarten, Kita und Hort
 
Preis: Die Kursgebühren belaufen sich auf 189 Euro* bei einer Laufzeit von 1 Monat. In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) erhalten.

*Dieser Fernkurs hat eine ZFU-Zulassung und ist somit nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Sie zahlen also keine Mehrwertsteuer für diesen Fernkurs. Die Kursgebühr ist mit Beginn des Kurses fällig und im Lastschriftverfahren zu begleichen.

 

 

Gratis-Download – exklusiv hier auf weiterbildung-fuer-erzieher.de:

 

Als nützliches Dankeschön für Ihre Lehrgangs-Anmeldung!


Wir haben hier ein paar pfiffige Spiel- und Bastel-Ideen für Sie zusammengetragen und hoffen, dass die ein oder andere neue Idee für Ihre Arbeit mit den Kita-Kindern dabei ist.

 

Unter anderem mit folgenden Themen:

  • Das Murmel-Kunstwerk
  • Schatzbeutel für kleine Schatzsucher
  • Tischspruch
  • Einmal Superstar sein...
  • uvm.

Für jedes Alter was dabei – von 0-6 Jahre geeignet:

Ja, ich möchte jetzt in meine berufliche Zukunft und die meiner Kita investieren!

 

Unsere 1-2-3-Anmeldung führt Sie in 3 einfachen Schritten schnell und übersichtlich durch den kurzen Anmeldeprozess. Tragen Sie bitte hier Ihre Daten ein: