Deutsches Inklusionsforum für die Kita

Profitieren auch Sie von einem offenen Austausch mit den besten Experten rund um das Thema Inklusion in der Kita

Erfahren Sie, wie Sie Inklusion erfolgreich umsetzen
Erfahren Sie, wie Sie Inklusion erfolgreich umsetzen


Liebe Kita-Leitung, liebe Träger,

das Thema Inklusion ist aus dem Kita-Alltag nicht mehr wegzudenken. Inklusion nimmt nicht nur in den Medien einen immer höheren Stellenwert ein. Auch in politischen und gesellschaftlichen Debatten tritt Inklusion langsam aber sicher in den Fokus. Nun liegt es an Ihnen als Kita-Leitung oder Träger, dieses theoretische Konzept schon bei den Kleinsten erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Wir helfen Ihnen dabei!

Beim Deutschen Inklusionsforum erfahren Sie kompakt an einem Tag das Wichtigste zum Thema Inklusion in der Kita

Sie lernen die wichtigsten pädagogischen Ansätze, bekommen Tipps zum rechtssicheren Umgang mit Inklusion und werden durch praxisnahe Anregungen motiviert und begeistert. Die Referenten stehen Ihnen den kompletten Tag zur Verfügung und sind auch in den Pausen für Sie ansprechbar. Sie können sicher sein, dass keine Ihrer Fragen offen bleiben wird.

5 Gründe, warum sich die Teilnahme am Deutschen Inklusionsforum für die Kita lohnt:

 

  1. Sie erlangen ein tieferes Verständnis für das Thema Inklusion.
  2. Sie erfahren, wie Sie noch konstruktiver an schwierige Situationen herangehen.
  3. Die Experten beantworten Ihre individuellen Fragen zum Thema Inklusion.
  4. Sie erhalten konkrete Tipps zur praktischen Anwendung.
  5. Sie bekommen effektive Wege zur Stressreduktion für alle Beteiligten aufgezeigt

Nutzen Sie die Chance und kommen Sie zum Deutschen Inklusionsforum für die Kita.

Erfahren Sie das Wichtigste zum Thema Inklusion kompakt und praxisnah von unseren 3 erstklassigen Inklusions-Experten:

Karsten Häschel
Karsten Häschel

Themenfeld 1
Konzeptionelle Ausrichtung der Inklusiven Kita:
Pädagogische Ansätze, Barrierefreiheit und Teamentwicklung

  • Absicht und Hintergründe der UN-Konvention
  • Bestandsaufnahme der Einrichtung für die Umsetzung der Inklusion
  • Wie machen wir uns auf den Weg? Schwerpunkt Planung
  • Umsetzung durch eine übergreifende Arbeitsgruppe und / oder als Leitungsaufgabe
  • Unser pädagogischer Ansatz verändert sich? Von offener Arbeit bis Binnendifferenzierung



Karsten Häschel
Diplom–Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH), langjährige pädagogische Arbeit sowie umfassende
Leitungserfahrung als Unternehmer von „Häschel-Inklusionsberatung“ entwickelt und setzt er
päda gogische, inklusive Fachkonzepte um.

Dr. Christa D.Schäfer
Dr. Christa D.Schäfer

Themenfeld 2
Konflikte in einer Inklusiven Kita:
Wie Sie ruhig bleiben und die richtigen Worte finden

  • Warum und zwischen wem es nach der konzeptionellen Neuausrichtung zu Konflikten kommt
  • Wie Sie auftretende Konflikte gemeinsam, konstruktiv und zukunftsorientiert bewältigen
  • So bleibt bei der Konfliktbearbeitung die bedürfnisgerechte Unterstützung des Kindes im Mittelpunkt
  • ErzieherInnen im Spannungsfeld der Umsetzung und Vermittlung von Inklusion
  • Methodenrepertoire zur Konfliktlösung zwischen Eltern, Kindern und Team


Dr. Christa D. Schäfer
Pädagogin, Coach, Mediatorin und Trainerin. Sie arbeitet mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Institutionen an den Themen Kommunikation und Konfliktbewältigung. Ihr Ziel ist es, die Menschen zu stärken und die Sachverhalte so zu klären, dass Weiterentwicklung und Inklusion möglich werden.

Judith Barth
Judith Barth

Themenfeld 3
Rechtsanspruch und rechtssicherer Umgang mit Inklusion:
Antworten auf die häufigsten Fragen

  • Haben Kinder – und Eltern – einen Rechtsanspruch auf inklusive Betreuung in einer „normalen“ Kita?
  • Wo und wie Sie sich Unterstützung holen können, wenn Kinder z.B. pflegerische Maßnahmen benötigen, die über die Möglichkeiten der Kita hinausgehen
  • Medikamente & Inklusion – So gehen wir rechtssicher vor
  • Aufsichtspflicht: Diese Pflichten gelten bei Kindern mit Handicap
  • Kann der Betreuungsplatz eines Kindes mit Behinderung gekündigt werden? Das können Sie tun, wenn die Inklusion im Einzelfall nicht funktioniert

Judith Barth
Rechtsanwältin, Referentin, Chefredakteurin von „Recht & Sicherheit in der Kita“ und „Kita-Mitarbeiter
rechtssicher führen“. In ihrem Fachgebiet berät sie darüber hinaus Kitas beim rechtssicheren Umgang mit Inklusion.

Das ist Ihre Tagung, wenn Sie:

  • Das Thema Inklusion in Ihrer Kita umsetzen möchten

  • Mit den wichtigsten pädagogischen Ansätzen vertraut werden möchten

  • Rechtssicher mit Inklusion umgehen möchten

  • Den Erfahrungsaustausch mit Experten und Kollegen suchen

  • Individuelle Fragen ansprechen und Lösungen finden wollen

  • Neue Impulse zur direkten Umsetzung erhalten wollen

Begeisterte Teilnehmerstimmen:

„Professionalität zum Thema Inklusion, eingebettet in eine gute Organisation. Ich habe lange keine Fortbildung erlebt, wo ich um 17:30 Uhr immer noch wach und voll bei der Sache bin.“
Fred Baetke, Pflegeleicht, Berlin


„Wirklich informativ und praxisnah.“
Daniela Knichel, Familienzentrum Niehler Elternverein e. V.Kindertagesstätte


„Informativ, aufschlussreich, lebendig.“
BGS Flintbek, Schule am Eiderwald

Melden Sie sich jetzt an:

Zeitplan:

09:00 Uhr Empfang und Registrierung mit Kaffee, Tee und Snacks

09:30 Uhr Begrüßung der Teilnehmer

10:00 Uhr Konzeptionelle Ausrichtung der Inklusion Kita
12:00 Uhr Mittagessen und Erfahrungsaustausch
13:00 Uhr Rechtsanspruch und rechtssicherer Umgang mit Inklusion: Antworten auf die häufigsten

              Fragen
15:00 Uhr Erfrischungspause mit Kaffee, Tee und Snacks

15:30 Uhr Konflikte in einer Inklusiven Kita: Wie Sie ruhig bleiben und die richtigen Worte finden

17;30 Uhr Zusammenfassung und Ausblick

ca. 18:00 Uhr Ende der Tagung

Teilnahmegebühr: 248 € zzgl. MwSt.

Gratis-Download – exklusiv bei uns:

 

Als nützliches Dankeschön für Ihre Seminar-Anmeldung!


Wir haben hier ein paar pfiffige Spiel- und Bastel-Ideen für Sie zusammengetragen und hoffen, dass die ein oder andere neue Idee für Ihre Arbeit mit den Kita-Kindern dabei ist.

 

Unter anderm mit folgenden Themen:

  • Das Murmel-Kunstwerk
  • Schatzbeutel für kleine Schatzsucher
  • Tischspruch
  • Einmal Superstar sein...
  • uvm.

Für jedes Alter was dabei – von 0-6 Jahre geeignet:

Ja, ich habe alle Informationen gelesen und möchte jetzt die Tagung buchen!

 

Die Investition in Ihre berufliche Zukunft beträgt nur 248,00 € zzgl. MwSt.

 

Unsere 1-2-3-Anmeldung führt Sie in 3 einfachen Schritten schnell und übersichtlich durch den kurzen Anmeldeprozess. Tragen Sie bitte hier Ihre Daten ein: