Kompaktkurs Mobbing im Elementarbereich

Mobbing-Prävention gewinnt in allen Feldern der Pädagogik zunehmend an Bedeutung

Mobbing im Elementarbereich
Lernen Sie Ursachen von Mobbing kennen und helfen Sie Betroffenen

Im Elementarbereich wird der Grundstein für die Entstehung von und den Umgang mit Aggressionen, Gewalt sowie Mobbing gelegt. Sowohl bezüglich der Bildung und Stärkung der kindlichen Charaktere, als auch der Entwicklung der eigenen Haltung, sind Sie in der Verantwortung.

 

Setzen Sie sich daher intensiv mit dem Thema auseinander, um einen wachsamen Blick für Mobbingsituationen in der Praxis zu ermöglichen und betroffenen Kindern helfen zu können.


Ein Mobbingprozess ist nicht immer einfach von einem alterstypischen Konflikt zu unterscheiden, muss nach dem Offenlegen aber ganz besonders achtsam und sensibel behandelt werden. Handeln Sie nach den richtigen Bedürfnissen eines jeden Kindes und geben Sie Mobbingopfern die Hand und Unterstützung, die sie benötigen und brauchen. Um diesen professionellen Umgang gewährleisten zu können, ist ein umfassendes Grundwissen, das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert, Voraussetzung.

Die wichtigsten Kursinhalte

  • Was ist Mobbing überhaupt
  • Alterstypische Konflikte
  • Differenzierung von Mobbing und Streit
  • Ursachen und Folgen von Mobbing
  • Erkennen von Mobbing in der Praxis
  • Typische Mobbingsituationen
  • Verlauf und Verarbeitung von Mobbing
  • Präventionskonzept in der Einrichtung

Werden Sie aktiv: Setzen Sie sich ab sofort intensiv mit dem Thema Mobbing auseinander. Sie werden nach dem erfolgreichen Abschluss des Kompaktkurs in der Lage sein, Situationen in Bezug auf Mobbing besser einzuschätzen und zuordnen zu können. Praxisbeispiele bereiten Sie bestens auf die unterschiedlichsten Konfliktsituationen vor und erleichtern Ihnen zukünftig Ihren Arbeitsalltag in Bezug auf Mobbing in Ihrer Einrichtung.

Wer kann teilnehmen?

Der Kompaktkurs „Mobbing im Elementarbereich“ richtet sich an staatl. anerkannte Erzieher/innen und Kindertagespflegepersonen, sozialpädagogische und pädagogische Mitarbeiter, Sozialassistenten,  Hortmitarbeiter, Mitarbeiter im Offenen Ganztag, die Interesse daran haben, sich im Bereich Mobbing im Elementarbereich weiterzubilden. Der Veranstalter empfiehlt eine mindestens einjährige Berufserfahrung.
Vorbildungsvoraussetzung für die Teilnahme an diesem Kompaktkurs ist ein erfolgreicher Schulabschluss.


Zusätzlich ist eine abgeschlossene Erzieherausbildung oder die Teilnahme an einer Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin Voraussetzung für die Zulassung der Teilnahme an diesem Lehrgang. Auch eine Zertifizierung oder Ausbildung zur Tagesmutter/zum Tagesvater oder Kinderpfleger/in, ein Studium im Bereich
der Sozial-/Heilpädagogik oder Kinderbetreuung wird als Vorbildungsvoraussetzung anerkannt.

Ihr Weg zum Abschluss

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kompaktkurses „Mobbing im Elementarbereich“ setzen Sie sich intensiv
mit dem Thema Mobbing auseinander. Sie werden in der Lage sein, Situationen in Bezug auf Mobbing besser einzuschätzen und zuordnen zu können. Praxisbeispiele bereiten Sie bestens vor und erleichtern Ihnen zukünftig Ihren Arbeitsalltag in Bezug auf Mobbing in Ihrer Einrichtung. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns Ihr persönliches Lehrgangsmaterial nach Hause geliefert.


Die Prüfungsaufgaben bearbeiten Sie bequem von zu Hause aus mit Ihrem persönlichen Zugang zum Online-Campus der Fernakademie www.meine-fernakademie.de. Innerhalb von 14 Tagen werden Ihre Aufgaben bewertet und mit wertvollen Hinweisen für den weiteren Studienverlauf versehen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr offizielles Zertifikat per Post.


Zertifizierter Abschluss - staatlich geprüft und zugelassen!

Ihr Abschlus mit Zertifikat
Ihr Abschlus mit Zertifikat

Pädagogen und Pädagoginnen, die sich für den Kompaktkurs „Mobbing im Elementarbereich“ entscheiden, können sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein.


Dies wurde geprüft und bescheinigt durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben. Des Weiteren wird der pädagogische Aufbau genauestens analysiert, damit Sie Ihr Fernlehrgangsziel sicher erreichen können.

Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht des Teilnehmers

Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet


Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!


Studieren ohne Zeitdruck!


Sollten Sie etwas länger brauchen – kein Problem! Wir verlängern auf Anfrage Ihre Lehrgangsdauer von regulär 1 Monaten kostenlos um einen weiteren Monate.


Weiterbildung ist steuerlich absetzbar!
Haben Sie die Absicht mittels eines Fernlehrgangs ...

  • Kenntnisse Ihres bestehenden Berufes zu erweitern oder zu festigen?
  • neue Kenntnisse zu erwerben, um in Ihrem derzeitigen Beruf Zusatzqualifikationen zu erwerben?
  • einen neuen Beruf zu erlernen und auszuüben?
  • neue Berufsfelder zu ergründen?

Dann können Sie Kosten für Fachliteratur, Lehrgangsgebühren oder aber auch Arbeitsmittel steuerlich geltend machen. Die Höhe der steuerlichen Abzüge hängt vom Einzelfall ab. Setzen Sie sich mit dem zuständigen Sachbearbeiter des Finanzamtes oder Ihrem Steuerberater in Verbindung.


Teilnehmerzertifikat
Teilnehmerzertifikat
Alle Informationen auf einen Blick:

Zeiten:
Beginn jederzeit möglich

Kursanbieter:
Akademie für Kindergarten, Kita und Hort
 
Preis: Die Kursgebühren belaufen sich auf 189 Euro* bei einer Laufzeit von 1 Monat. In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) erhalten.

*Dieser Fernkurs hat eine ZFU-Zulassung und ist somit nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Sie zahlen also keine Mehrwertsteuer für diesen Fernkurs. Die Kursgebühr ist mit Beginn des Kurses fällig und kann bequem per Lastschrift/Bankeinzug oder per Rechnung beglichen werden.

 

Gratis-Download – exklusiv hier auf weiterbildung-fuer-erzieher.de:

 

Als nützliches Dankeschön für Ihre Lehrgangs-Anmeldung!


Wir haben hier ein paar pfiffige Spiel- und Bastel-Ideen für Sie zusammengetragen und hoffen, dass die ein oder andere neue Idee für Ihre Arbeit mit den Kita-Kindern dabei ist.

 

Unter anderem mit folgenden Themen:

  • Das Murmel-Kunstwerk
  • Schatzbeutel für kleine Schatzsucher
  • Tischspruch
  • Einmal Superstar sein...
  • uvm.

Für jedes Alter was dabei – von 0-6 Jahre geeignet:

Ja, ich möchte jetzt in meine berufliche Zukunft und die meiner Kita investieren!

 

Unsere 1-2-3-Anmeldung führt Sie in 3 einfachen Schritten schnell und übersichtlich durch den kurzen Anmeldeprozess. Tragen Sie bitte hier Ihre Daten ein: