Bis zu 100% förderbar mit dem Bildungsgutschein der Arbeitsagentur / dem Jobcenter

Die Agentur für Arbeit und Jobcenter unterstützen Sie finanziell bei Ihrer Weiterbildung.

 

Sind Sie aktuell arbeitslos oder möchten Sie eine drohende Arbeitslosigkeit abwenden? Dann erhöhen Sie mit einer Weiterbildung Ihre Chancen am Arbeitsmarkt und finden Sie so den Weg aus der Arbeitslosigkeit oder verhindern eine drohende Arbeitslosigkeit.

Folgende Weiterbildungen sind über den Bildungsgutschein förderbar:

6 Schritte zu Ihrem AZAV-geförderten Lehrgang

  1. Wählen Sie Ihren förderfähigen Lehrgang aus der obigen Liste

  2. Lassen Sie die Voraussetzungen individuell von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter prüfen

  3. Kündigen Sie uns an, dass Sie an einem AZAV-geförderten Lehrgang teilnehmen möchten: Melden Sie sich ganz normal über das Anmeldeformular auf der jeweiligen Lehrgangsseite an, schreiben aber ins Anmerkungsfeld (im dritten Schritt der Anmeldung) „Bitte um ein Informationsgespräch für eine AZAV-Anmeldung“

  4. Sobald Sie den Bildungsgutschein erhalten haben, senden Sie ihn im Original an „Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe, Mastholter Straße 2, 59555 Lippstadt“

  5. Daraufhin werden die Kolleg:innen aus dem Lehrgangsteam ein individuelles telefonisches Beratungsgespräch mit Ihnen führen

  6. Und dann kann es auch schon losgehen!